Leistungsfähige Vorsatzgeräte Pulsar CORE FXQ

Mit den Core-Vorsatzgeräten bietet Pulsar die maximale Flexibilität im Bereich der Thermalvision auf der Jagd.  Kompatibel mit den meisten gängigen Zielfernrohren sind die Vorsatzgeräte die ideale Ergänzung beim Nachtschießen oder speziellen Wärmebildzielfernrohren. In wenigen Sekunden rüsten Sie ihr bestehendes Zielfernohr zum Wärmebildgerät aus und erreichen auch in der Dunkelheit die vom Tag gewohnte Zielgenauigkeit.

Ideale Alternative für Wärmebildzielfernrohre & beim Nachtschießen

Die Core-Vorsatzgeräte von Pulsar sind eine perfekte Alternative für separate Wärmebildzielfernrohre. Die Core-Vorsatzgeräte wirken dabei nur minimal auf die Gesamtbalance des Zielfernrohres und bieten damit vielfältige Möglichkeiten zur Nutzung. Ohne den Nullpunkt zu verlieren oder die Schussposition zu verlieren können sie problemlos das Pulsar Core-Wärmebildgerät auf- und abmontieren und sind so immer perfekt auf jede Situation eingestellt. Entsprechend sind die Vorsatzgeräte FXQ35 und FXQ55 ideal, wenn es um das treffgenaue Nachtschießen geht. Die bekannten Vorteile des normalen Zielfernrohres blieben erhalten und trotzdem hat man die optimale Sicht auf das Ziel.

Bilddarstellung und Kalibrierung der Vorsatzgeräte von Pulsar

Die präzise Darstellung der Bilder und die Möglichkeiten der Kalibierung sind bei den Core-Vorsatzgeräten besonders hervorzuheben.

Wiedergabemodi Felsen, Wald oder Identifizierung

Alle Core FXQ Modelle verfügen über drei Wiedergabemodi: Je nach Umgebung und Anwendung kann man zwischen dem Modus Felsen (für erhöhte Kontraste in der Wiedergabe), "Wald" (verringerter Kontras in der Wiedergabe) und "Identifizierung" (für eine Hervorhebung von Temperaturdifferenzen einer Wärmequelle) wählen und sich so perfekt an die herrschenden Bedingungen bzw. den Anwendungskontext anpassen. 

Manuelle, halbautomatische oder automatische Kalibrierung

Durch die verschiedenen Kalibrierungsarten bieten die Pulsar Vorsatzgeräte eine weitere Möglichkeit, sich perfekt an die individuellen Anforderungen anzupassen. Der manuelle Modus (M) erfolgt durch den Anwender bei einer geschlossenen Objektivschutzkappe. Durch die weitestgehend lautlose Kalibrierung in diesem Modus wird er besonders auf der Jagd oder beim taktischen Einsatz genutzt. Der halbautomatische Modus (H) kann der Nutzer selbstständig entscheiden, wann die die Kalibierung erfolgt: Durch das Betätigen der Kalibrierungstaste (Cal) wird Kalibrierung initiiert. Die Rahmen der vollautomatischen Kalibrierung (Modus A) erfolgt die Kalibrierung vollkommen selbstständig durch das Core Vorsatzgerät.

Vorteile der Pulsar Core Vorsatzgeräte

Die Modelle FXQ35 und FXQ55 überzeugen durch vielfältige Eigenschaften und Vorteile, die diese Wärmebildgeräte zum Favoriten vieler Jäger machen. Dazu zählen unter anderem die drei Kalibrierungsmodi, die drahtlose Fernbedienung, die Möglichkeit zur externen Stromversorgung und nicht zuletzt der wasserdichte, kompakte Aufbau nach IPX7-Standard.

In jeder Umgebung nutzbar durch IPX7-Standard und großen Temperaturbereich

Die CORE-Vorsatzgeräte von Pulsar sind in einem Temperaturbereich von -25°C bis +50°C nutzbar, so dass den Möglichkeiten hier keine Grenzen gesetzt werden. In so gut wie jeder Umgebung liefern sie zuverlässige Wärmebildtechnik auch bei widrigsten Bedingungen. Der kompakte Aufbau und die nach IPX7-Standard geschütze Konstruktion ist wasserdicht, so dass unter alle Witterungsbedingungen und Niederschlagsarten die Vorsatzgeräte einsatzbereit sind. Selbst das kurzzeitige Eintauchen in Wasser überstehen die Pulsar-Core-Modelle. 

Externe Stromversorgung über witterunsbeständigen USB-Port

Stromversorgung ist bei Wärmebildtechnik unabdingbar und umso wichtiger ist nicht nur eine zuverlässige Energiebereitstellung, sondern auch eine flexible Versorgung in jeder Situation. Durch die Zuschaltungsmöglichkeit einer externen Stromversorgung über einen witterungsbeständigen Micro-USB-Port kann die Betriebszeit über die internen Stromspeicher hinweg noch einmal stark verlängert werden.  

Kompatibel zu den meisten Zielfernrohren

Die Vorsatzgeräte CORE FXQ35 und CORE FXQ55 sind mit den meisten Zielfernrohren der gängigen Hersteller kompatibel, die einen Objektivdurchmesser von 40mm bis 56mm haben. Durch die Nutzung der Wärmevorsatzgeräte wird der Treffpunkt nicht beeinflusst, auch geht der Nullpunkt nicht verloren. Die Montage erfolgt besonders leicht durch einen Bajonettverschluss, so dass die Pulsar-Core-Geräte in wenigen Sekunden einsatzbereit sind.

Mit den Core-Vorsatzgeräten bietet Pulsar die maximale Flexibilität im Bereich der Thermalvision auf der Jagd.  Kompatibel mit den meisten gängigen Zielfernrohren sind die Vorsatzgeräte die... mehr erfahren »
Filter schliessen
von bis
  •  
Zuletzt angesehen